Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.      8.oo - 18.3o Uhr
Sa.              8.oo - 13.oo Uhr
So. geschlossen

Telefonische Beratung und mehr:

07181 - 74023

Anruf zum Festznetzpreis

Michaels Apotheke in Winterbach

Fachkundige & kompetente Beratung

Vorbestellungen per Telefon, App...

Eigene Rezepturen & Verleihservice

>> zurück zur Startseite


Datenschutzerklärung


Wir beachten die Regeln der geltenden Datenschutzgesetze und nehmen daher auch in Ihrem Interesse den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir möchten Sie daher über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang unseres Webauftritts und Erbringung  unserer Dienstleistungen informieren. 

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Michaels – Apotheke
Sigrid Dätsch-Lokies e.K.
Apothekerin und Heilpraktikerin
Oberdorf 5
73650 Winterbach
Tel: 07181-74023
Fax:    07181-76024
info@apotheke-winterbach.de


Datenschutzbeauftragter:
DeltaMed Süd GmbH&Co.KG
Untere Gasse 9
71642 Ludwigsburg
Tel: 07141-974570        Fax: 07141-9745714        dsb@deltamedsued.de


Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten

Wir halten uns an den Grundsatz der Datenvermeidung bzw. Datensparsamkeit. Personenbezogene Daten werden durch uns daher nicht bzw. nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Die Übertragung von sensiblen Daten, wie personenbezogenen Daten, erfolgt bei uns grundsätzlich verschlüsselt über das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer, mind. 128 Bit).

Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig, z.B. im Rahmen der Nutzung eines Kontaktformulars oder durch Übersendung einer Email mitteilen. Auf die Erhebung von „Log Files“ Informationen wie z.B.  Browsertyp, Betriebssystem, IP-Adresse oder Uhrzeit der Serveranfrage wird bewusst verzichtet.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt allein zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie zur Vertragsanbahnung, -Durchführung. Anspruchsgrundlage für die Datenverarbeitung ist hier Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b sowie Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO.  In keinem Fall werden personenbezogene Daten ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung zu einem anderen Zweck außerhalb unseres Unternehmens verwendet, verkauft oder anderweitig an Dritte weitergegeben.


Cookies

Unsere Internetseite verzichtet auf den Einsatz so genannter Cookies. Unsere Internetseite verweist jedoch an mehreren Stellen auf Internetseiten anderer Anbieter, die Cookies setzen. Cookies sind Textdateien, die Ihr Browser beim Aufrufen der jeweiligen Webseite auf  ihrem Computer ablegt. Sie können die Speicherung dieser Cookies auf Ihrem Server durch eine entsprechende Modifikation der Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Hierbei ist es möglich, dass Sie in der Folge nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

YouTube – PlugIn
Auf dieser Internetseite werden zudem so genannte  Plug-Ins des Anbieters YouTube verwendet.

Auf dieser Website nutzen wir die Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters "Youtube", der zu Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google") gehört. Weitere Informationen über Plug- Ins von YouTube finden Sie u.a. hier: https://plus.google.com/+youtube/posts

Wenn Sie unsere Internetpräsenz aufrufen, wird bei Betätigung des entsprechenden „YouTube- Buttons“ eine Verbindung zu den Servern von „YouTube“ hergestellt und dabei das Plug- In durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Server von YouTube übermittelt, welche Internetseite Sie besucht haben. Sind Sie dabei als zugleich als Mitglied des Anbieters eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plug- In-Funktionen werden auch diese Informationen Ihrem Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plug- Ins verhindern können.

Die Plugins werden regelmäßig erst aktiviert, wenn Sie auf die entsprechenden Schaltflächen klicken. Sofern diese ausgegraut angezeigt werden, sind die Plugins inaktiv. Sie haben die Möglichkeit, die Plugins einmalig oder dauerhaft zu aktivieren. Die Plugins stellen eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den PlugIn-Anbietern her. Dies erfolgt erst nach der Aktivierung des Plugins. Wir haben als Webseitenbetreiber keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server PlugIn Anbieter übermittelt.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube:

Datenschutzhinweise:

YouTube, erreichbar unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Wenn Sie nicht möchten, dass der Diensteanbieter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Nutzerprofil zuordnen, verzichten Sie auf Betätigung der YouTube- Video Funktion. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite von Ihrem Netzwerk- Account abmelden. Das Laden der Plug- Ins kann zudem auch mit speziell entwickelten Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindert werden.

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt
Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit war, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es verfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.


Rechte der betroffenen Person

Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei im Rahmen einer schriftlichen Anfrage Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und deren Empfänger zu verlangen, sowie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung solcher Daten. Ferner können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.

Ferner haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung zum Zweck der Datenverarbeitung schriftlich für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf lässt damit die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung unberührt.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs.



Datenschutzerklärung von MS Concept Rechtsanwälte Dr. Mühlberger & Silic PartGmbB



* inkl. MwSt

Datenschutz | Impressum